Kontakt
Behandlungen

Behandlungen Füllungen / Inlays

Sind Zähne beispielsweise durch eine Karies beschädigt, ist es wichtig, die abgebaute Zahnsubstanz zeitnah zu ersetzen, um eine uneingeschränkte Funktion zu gewährleisten. Dabei sind die heutigen Ansprüche an Füllmaterialien hoch: Sie sollten nicht nur verträglich und haltbar sowie nicht zu spüren sein, sondern bestenfalls auch sehr unauffällig. Zudem dürfen sie das Kauen und Abbeißen sowie die Zahnpflege nicht beeinträchtigen.

Füllmaterialien im Überblick

  • Komposite (Kunststofffüllungen): für kleinere bis mittlere Defekte
  • Keramikinlays: für große Kariesschäden an den Backenzähnen
  • Goldinlays: in puncto Haltbarkeit nahezu unschlagbar. Nachteil ist die auffällige Farbe.

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns gerne an.